auxochrome Gruppe

auxochrome Gruppe
ауксохромная группа, ауксохром

Deutsch-Russische Wörterbuch der Chemie. 2014.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Смотреть что такое "auxochrome Gruppe" в других словарях:

  • Auxochrome — Gegenüberstellung von Indigo und Purpur in Ausfärbungen. Purpur als Dibrom Indigo, die zwei Br wirken offensichtlich bathochrom Auxochrome (von griech. auxanein = wachsen und chroma = Farbe) sind funktionelle Gruppen in Farbstoff Molekülen, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Farbstoffe — (Pigmente), sehr verschiedenartige Substanzen, von deren Eigenschaften man besonders die Farbe berücksichtigen will. Viele chemische Verbindungen besitzen charakteristische Färbung, und diese gehört so sehr zu dem Wesen der fraglichen Substanz,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Auxochrom — Au|xo|chrom [griech. aúxe̅ = Zuwachs, Vergrößerung; ↑ chrom], das; s, e; Syn.: auxochrome Gruppe: eine funktionelle Gruppe mit freien Elektronenpaaren (↑ Elektronen Donatoren, z. B. NR2, OR), die, als Substituent in ein ↑ Chromogen eintretend,… …   Universal-Lexikon

  • Farbstoff — Als Farbstoff werden chemische Verbindungen bezeichnet, die die Eigenschaft haben, andere Materialien zu färben. Sammelbezeichnung für alle farbgebenden Stoffe gemäß DIN 55934 dagegen ist der Begriff Farbmittel, wobei Farbstoffe als solche nun… …   Deutsch Wikipedia

  • Farbstoffe — Als Farbstoff werden chemische Verbindungen bezeichnet, die die Eigenschaft haben, andere Materialien zu färben. Nach DIN 55934 sind es solche Farbmittel, die in ihrem Anwendungsmedium löslich sind. Unlösliche Farbmittel heißen Pigmente.… …   Deutsch Wikipedia

  • Farbstofftheorie — Die Farbstofftheorie von Otto Nikolaus Witt stammt aus dem Jahr 1876. Mit dieser Theorie ließ sich erstmals die Farbigkeit von Stoffen, die auf aromatischen Systemen beruhen, vorhersagen. Ein erster großer Triumph dieser Theorie stellte gezielte… …   Deutsch Wikipedia

  • Chromophor — Buntstifte Als Chromophor (griech. Farbträger) bezeichnet man denjenigen Teil eines Farbstoffs, der für das prinzipielle Vorhandensein der Farbigkeit sorgt. Der Begriff Chromophor darf dabei nicht mit dem Begriff der Chromatophoren verwechselt… …   Deutsch Wikipedia

  • Triarylmethanfarbstoff — Triphenylmethan Den Grundkörper für die Gruppe der Triphenylmethanfarbstoffe bildet das Triphenylmethan. Mindestens zwei der aromatischen Ringe tragen elektronenliefernde Substituenten (sog. Auxochrome). Triphenylmethanfarbstoffe finden… …   Deutsch Wikipedia

  • Triphenylmethanfarbstoff — Triphenylmethan Den Grundkörper für die Gruppe der Triphenylmethanfarbstoffe bildet das Triphenylmethan. Mindestens zwei der aromatischen Ringe tragen elektronenliefernde Substituenten (sog. Auxochrome). Triphenylmethanfarbstoffe finden… …   Deutsch Wikipedia

  • Bathochromer Effekt — Der bathochrome Effekt beeinflusst das Absorptionsspektrum eines Farbstoffs durch Wirkung auxochromer oder anti auxochromer Substituenten und funktioneller Gruppen in Richtung größerer Wellenlängen, also zum energieärmeren Bereich des… …   Deutsch Wikipedia

  • Farbstofftheorie nach Witt — Die Farbstofftheorie von Otto Nikolaus Witt stammt aus dem Jahr 1876. Mit dieser Theorie ließ sich erstmals die Farbigkeit von Stoffen, die auf aromatischen Systemen beruhen, vorhersagen. Ein erster großer Triumph dieser Theorie stellte gezielte… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»